Gönnheim




Italien
Sotto il Monte Giovanni XXIII




Polen
Wadowice



Radeln und Wandern

Wanderungen

Wanderweg nach Leonberg
Ausgehend vom Marktplatz wandert man am Inndamm entlang bis zum Badesee. Ca. 1 km weiter Richtung Perach beginnt der ausgeschilderte Wanderweg nach Leonberg. Nun geht man durch den herrlichen Mischwald, vorbei an historischen Plätzen wie dem ehemaligen Standort der Leonberger Burg bis zur Kirche St. Sebastian. Sie war die Burgkapelle der Leonberger Grafen. Der Gasthof Leonberg, mit schönem Biergarten, lädt zu einer Brotzeit ein. Frisch gestärkt gehen wir auf dem gleichen Weg zurück nach Marktl.


Radtouren

Innspitztour Haiming
Von Marktl kommend radelt man nach Bergham und Niedergottsau zur Kirche „Mariä Himmelfahrt“, der ältesten Wallfahrtskirche im Landkreis. Weiter geht die Strecke zum Haiminger Innspitz, einem bekannten Vogelschutzgebiet. Viele Vogelarten lassen sich hier beobachten. Die Radtour führt zurück nach Niedergottsau und weiter über eine Brücke nach Stammham mit der Kirche St. Laurentius. Besonders erwähnenswert sind hier die neu restaurierten Buntglasfenster. Von dort geht es wieder zurück nach Marktl.


Golfparadies Oberpiesing
In Marktl beginnend führt die Radtour über die Innbrücke, vorbei an herrlicher Landschaft mit Bauernhöfen und Pferdekoppeln nach Dornitzen zum Golfplatz Oberpiesing. Nach einer Brotzeit oder Kaffee-Pause fährt man den gleichen Weg zurück.

Alzrundtour Schützing
Von Marktl kommend führt die Radtour nach Bergham zur herrlich restaurierten Kirche St. Nikolaus. Diese Kirche hoch über dem Innufer ist über 1000 Jahre alt und weist romanische Grundfeste auf. Von dort aus führt die Radtour nach Schützing zu einem historischen Kalkofen. Früher wurde hier in einem dreitägigen Brand Kalk aus Kalksteinen hergestellt. Durch den Burghauser Forst kehrt man zu seinem Ausgangspunkt zurück.

Kostenlos können Sie bei der Tourist-Info Marktl am Marktplatz Kartenmaterial für Radtouren erhalten. Wir helfen Ihnen auch gerne bei der Planung größerer Radtouren sowie bei der Erstellung eines individuellen Freizeitprogrammes.

TBM Touristinformation Marktl
Marktplatz 1
84533 Marktl
Tel: 08678 / 748820
Email: tourismus@marktl.de


Diese Touren können Sie auch auf der interaktiven Regionskarte ansehen.














Marktl ist der Knotenpunkt vieler Radwege, z. B. des Innradwegs, des Benediktradwegs, des Traun-Alz-Radwegs und des Inn-Salzach-Radwegs. Dies macht Marktl zu einer beliebten Raststation.

Falls Sie Radtouren in der Region Inn-Salzach planen, finden Sie hier weitere Informationen:

Radtouren
(externe Informationen)

Kartenmaterial gibt es im Fachhandel oder auch in der Tourist-Info.


Radlerzubehör (Keine Reparatur!)
Falls Ihre Ausrüstung noch nicht komplett ist:

Autohaus Kobler-Schneider
Innstr. 14
84533 Marktl
Telefon: 08678 345

Öffnungszeiten:
Montag- Freitag von 7.30 - 12.00 Uhr und 13.00 – 17.30 Uhr  

 


Burghausen



10 Jahre Papstwahl

Angebote zu Ersttags-
brief und Sondermarke






» weiterlesen






Veranstaltungskalender
» Marktl am Inn
» Landkreis Altötting






* Presseschau*