Gönnheim




Italien
Sotto il Monte Giovanni XXIII




Polen
Wadowice



» Licht aus Sotto Il Monte XXIII. erreicht Marktl am Inn

Licht aus Sotto Il Monte XXIII. erreicht Marktl am Inn

Mit dem Fackellauf einer katholischen Jugendgruppe aus Sotto Il Monte Giovanni XXIII., Geburtsort von Papst Johannes XXIII. ist jugendlicher Schwung in die Partnerschaft der Marktgemeinde mit dem norditalienischen Ort gekommen.



Am Dienstag, 18. August 2009 erreichte das Licht aus Sotto Il Monte Giovanni XXIII. seinen Partnerort. Bereits am Nachmittag trafen sich Marktler mit der italienischen Laufgruppe in Altötting und gingen gemeinsam das letzte Stück auf dem Wallfahrerweg durch den Altöttinger Forst. Auf der Innbrücke in Marktl wurden die jungen Fackelträger und die offizielle Delegation mit Bürgermeister Eugenio Bolognini von vielen Marktler Bürgern mit Applaus empfangen und Bürgermeister Hubert Gschwendtner sprach seine Freude über das Wiedersehen aus.
Beim anschließenden gemeinsamen Abendessen im Sportheim zeigte sich in den vielen Gesprächen, wie stark und intensiv diese Partnerschaft bereits gereift ist. Tatkräftig standen die Übersetzer Frau Heidi Schmidt und Herr Franco Ambrosin den Bürgern bei der Verständigung zur Seite.



Bürgermeister Eugenio Bolognini bewies außergewöhnliche Fähigkeiten beim Bierfassanzapfen und drückte die Freude über das Wiedersehen aus: Nach der ersten Partnerschaftsanbahnung vor acht Monaten mit Besuchen und Gegenbesuchen war dies sein vierter Aufenthalt in Marktl. Diesmal kein offizieller Besuch, sondern wie er sagte: „ Wir kommen als Freunde zu Freunden.“ Bürgermeister Hubert Gschwendtner sprach ebenfalls von einer „wunderbaren Freundschaft“, was man auch in der großen Beteiligung der Marktler spüre. „ Es ist für uns immer wieder eine große Freude, wenn wir euch sehen“, sagte er und dankte Don Danilo, dass er diesmal Marktl als Ziel der Fiaccolata ausgewählt habe.
Am nächsten Tag verbrachten die Marktler mit ihren italienischen Gästen einen abwechslungsreichen Tag, eingeläutet durch eine gemeinsame Messe, der Besichtigung des Geburtshauses von Papst Benedikt XVI. und einem anschließenden Besuch des Leonberger Biergartens.

Diese bayerisch – italienische Partnerschaft ist nach diesem Fackellauf wieder gewachsen und Marktl freut sich bereits jetzt auf ein baldiges Wiedersehen.


» Partnerschaft mit Sotto Il Monte Giovanni XXIII.

 

 

 


Burghausen



Jugendaustausch Wadowice 2018
Bericht und Bilder




Buch - Medaille- Sonderbriefe




Angebote anlässlich des
90. Geburtstages
Papst em. Benendikt XVI.







» weiterlesen






Veranstaltungskalender
» Marktl am Inn
» Landkreis Altötting





Kontakt Impressum Datenschutz